GPS-Tracking mit Cargonexx über project44

Versender benötigen heutzutage häufig detaillierte Informationen darüber, wann ein Truck beim Be- oder Entladeort ankommen wird, um gegebenenfalls an den Laderampen rechtzeitig umplanen zu können.  


Diese detaillierte Information ist nun mit nur einem Mausklick verfügbar - durch unseren Partner project44. Sie können nun das GPS-System Ihres LKW mit project44 verbinden und somit Ihre Transporte für Cargonexx online verfolgen. So sparen Sie im Alltag wertvolle Zeit, da keinerlei manuelle Statusinformationen mehr von Ihnen benötigt werden.

Einmaliges Onboarding

Sollten Sie project44 bereits kennen, schicken wir Ihnen gerne direkt einen persönlichen Link und die Zusammenarbeit kann starten. 

Position automatisch teilen

Die Position Ihres LKW wird automatisch an Cargonexx gespielt.ETAs, Ankunfts- und Abfahrtszeiten werden dadurch noch genauer.

Weniger tägliche Telefonate

Sie müssen ihren Fahrer seltener anrufen und wir melden uns seltener bei Ihnen, wenn sie den Standort Ihres LKW teilen.

Standzeit-Transparenz

Ab sofort haben Sie 100% Transparenz über Ihre Standzeiten.

Weniger Wartezeiten

Durch aktives Umplanen bei drohender Verspätung verkürzen Sie Wartezeiten an Be- und Entladestellen.

Mehr Touren für Sie

Mit dem Tracking von project44 erhalten Sie Zugriff auf Transporte, für die der Auftraggeber ein GPS-Tracking voraussetzt.

So stellen wir sicher, dass Sie sich ein Vielfaches an manuellem Aufwand sparen. Gleichzeitig stellt die Technologie sicher, dass das GPS-Signal ausschließlich während des für Cargonexx durchgeführten Transportes sichtbar ist. 

Wie läuft das Onboarding? 

Sollten Sie project44 bereits kennen, schicken wir Ihnen gerne direkt einen persönlichen Link und die Zusammenarbeit kann umgehend starten. Klicken Sie 

dafür einfach auf folgenden Button und wir regeln alles Weitere für Sie. 

Sie kennen project44 noch nicht?

Ihre Daten werden nach unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.

Falls Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gern jederzeit unter:

Cargonexx Kontaktdaten:

E-Mail:    carrier@cargonexx.de

Telefon:   +49 40 87407644

project44 Kontaktdaten:


E-Mail:    integration.europe@project44.com 

Telefon:   +45 70 20 19 01

Fragen und Antworten zu project44

Was kostet es mich, Lieferungen von Cargonexx mit project44 verfolgen zu lassen?

Es kommen keine Kosten auf Sie zu. Sie können Ihre Daten mit all Ihren Kunden teilen.

Wie lange dauert es, sich bei project44 zu registrieren?

Die Registrierung bei project44 dauert nur wenige Minuten. Anschließend wird sich ein Mitarbeiter von project44 bei Ihnen melden und Sie bei Bedarf durch die letzten notwendigen Schritte begleiten. Bei den meisten Frachtführern ist die Registrierung und die Verbindung zum Telematik-System innerhalb eines Tages abgeschlossen und das GPS-Tracking kann direkt starten. 

Wie funktioniert die Verbindung zwischen project44 und den Fuhrunternehmern?

Poject44 bietet jedem Unternehmer die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wie eine Integration stattfinden soll. Zur Auswahl stehen hierbei ELD beziehungsweise Telematik, TMS und eine direkte API-Verbindung. Wenn eine ELD-Verbindung besteht, bezieht project44 die Standort-Informationen von Ihrem ELD-Anbieter. Mit einer TMS-Integration erhält p44 diese Informationen automatisiert über eine API-Verbindung mit Ihrem TMS-System. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung.

Was, wenn ich kein ELD- oder TMS-System habe?

Project44 bietet mit der Smartphone-App "DriveView" für iOS und Android eine kostenlose und einfach zu nutzende Möglichkeit, die eigenen Transporte tracken zu lassen. DriveView übermittelt bei einer aktiven Cargonexx-Tour den Ort und die ungefähre Ankunftszeit Ihres LKW und beendet die Übertragung sobald die letzte Entladestelle verlassen wird.  

Was heißt “Echtzeit-Tracking“?

Über das Telematik-System in Ihren LKW werden GPS-Signale gesendet, sodass auf der Plattform von project44 der aktuelle Standort des Trucks dargestellt werden kann.  

Wann sieht Cargonexx die Position meines LKW?

Das Tracking startet frühestens 90 Minuten vor dem Start des Beladezeitfensters beim Versender und wenn sich der Truck in einem Umkreis von 50 km vom Beladeort befindet. 


Das Tracking endet:

  • Wenn der LKW laut project44 GPS-Tracking den letzten Entladeort verlassen hat 
  • oder spätestens 3 Stunden nach der Ankunft am letzten Entladeort 
  • oder 48 Stunden nach Ende des letzten Entladefensters der Tour, wenn der LKW laut project44 GPS-Tracking nicht an der Entladestelle angekommen ist. 

Ist project44 Datenschutz-konform gemäß der Datenschutzgrundverordnung? (DSGVO)

Project44 folgt streng den EU-Datenschutz-Richtlinien nach DSGVO und garantiert somit, dass Ihre Daten sicher sind. Die GPS-Informationen Ihrer Fahrzeuge werden nur an Ihre Partner weitergegeben. Die Fuhrunternehmer entscheiden hier selbst, mit wem sie ihre Daten teilen und haben selbstverständlich die Möglichkeit diese Verbindung jederzeit zu widerrufen. Zudem sind Ihre Fahrzeuge nur dann sichtbar, wenn Sie einen Transport für Cargonexx durchführen. Touren anderer Auftraggeber, die vor oder nach einer Cargonexx-Tour stattfinden, werden, genauso wie die Lenk- und Schichtzeiten Ihrer Fahrer, nicht getracked. Die ELD-Integration zu gestatten, gibt weder project44 noch Cargonexx Informationen oder Zugang zu Ihrem ELD-System. Sie können sich sicher sein, dass vollumfänglich im Sinne des Datenschutzes gearbeitet wird. 

Wie wird die voraussichtliche Ankunftszeit kalkuliert? 

Die Kalkulation basiert einerseits auf historischen Daten, die project44 auf dieser Strecke bereits gesammelt hat. Zusätzlich werden aktuelle Bedingungen wie z.B. das Wetter sowie die Verkehrslage berücksichtigt. 

Müssen die Fahrer irgendetwas aktiv für das Tracking tun?

Wenn Sie bei project44 angemeldet und Ihr Telematik-System (oder -Systeme) verbunden sind, müssen Ihre Fahrer nichts weiter tun, als das Telematik-System im Truck anzuschalten / angeschaltet zu lassen. 

In welchen Sprachen ist project44 verfügbar?

Die Plattform selbst ist in mehreren Sprachen verfügbar, u.a. Deutsch, Englisch, Polnisch. Dazu Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Slowakisch, Tschechisch, Italienisch, Russisch, Dänisch, Litauisch, Bulgarisch, Rumänisch.